Berichte

Donnerstag, 15 März 2018 13:21

Krönender Abschluss

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die weibliche C1 konnte am vergangen Sonntag die Meisterschaft gebührend mit einem erfolgreichen Spiel feiern.
Leider mussten die Mädels dieses Spiel mit einer schwach besetzten Auswechselbank antreten, da einige Spielerinnen aufgrund von Verletzung oder Krankheit ausgefielen. Trotz allem startete die Mannschaft motiviert in ihre letzte Partie und konnte bereits in den ersten zwei Minuten drei Tore erzielen. Durch eine erfolgreiche Abwehrarbeit konnten einige Ballgewinne in schnelle Tore umgewandelt werden. Bereits nach zehn Minuten erspielten die Mädels eine 10:3 Führung.

Nach einer kurzen Durststrecke überzeugten die Gastgeberinnen auch weiterhin durch ein schnelles Angriffsspiel und konnten dadurch beispielsweise schöne Abschlüsse über den Kreis erzielen. Mit einem verdienten 20:5 ging man in die Halbzeitpause.
Auch in der zweiten Hälfte zeigten die Mädels eine starke Abwehrleistung, wurden jedoch selten für die faire Ballgewinne vom Schiedsrichter belohnt. Im Angriffsspiel zeigte die Mannschaft ihr Können durch den Einsatz unterschiedlicher Spielzüge, die von mehreren Positionen zum Torerfolg führten.

Gegen Ende des Spiels ließ die Konzentration in der Abwehr etwas nach, so dass die Gäste öfters Torerfolge verzeichnen konnten.
Allerdings überzeugten die Mädels im Gegenzug nochmals im Tempospiel und erarbeiten sich einige Gegenstoßtore bzw. Tore über die zweite Welle.

Somit konnte die wC 1 am Ende einen wohlverdienten letzten Saisonsieg mit 32:12 erzielen und zum Abschluss Ihr Können nochmals auf dem Platz beweisen. Besonders glücklich war der Wiedereinstieg von Lisa Haußmann, die nach einer längeren Verletzungspause direkt mit einem super Spiel und wohl verdienten sechs Toren überzeugte.

Es spielten: Lilly Kehrer (4), Karen Egner (4), Marta Jurkovic (5), Lisa Haußmann (6), Lena Ströbele (2), Maike Kiedaisch (3), Marit Floredo (3), Gina Kambor (5), Melanie Weinbrenner, Maya Mathew

Gelesen 187 mal

Mannschaften

Suchen

Copyright © Rot-Weiss Neckar Handball 2017

Search