Berichte

Montag, 26 März 2018 22:22

Letztes Saisonspiel der mD

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

JSG Deizisau/Denkendorf – mD 1   23:20 (13:11)

Zum letzten Saisonspiel mußte die mD nach Denkendorf.  Gleichzeitig war klar der Sieger der Partie beendet die Saison auf den dritten Platz. Somit war gleich von beginn an Brisanz drin.

Beide Mannschaften zeigten vor allem im kämpferischen eine starke Leistung. So wurde vor allem in der Abwehr sehr hart gespielt und man unterband immer wieder die viele Angriffsversuche.

Bis zum 3:3 blieb das Spiel ausgeglichen, dann  erhöhte die JSG die Schlagzahl und setzte sich auf 8:4 ab. Die Rot Weissen kämpften sich nochmal auf 9:7 ran aber viele Fehlwürfe verhindert den Anschlußtreffer. So konnte die JSG sich nochmal auf 11:7 absetzen aber die Jungs gaben noch nicht auf und konnten bis zur Pause auf 13:11 verkürzen.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Viele auf und abs auf Seiten der Rot Weissen. Zwischenzeitlich lag man mit 19:14 aussichtslos hinten dann aber wieder kam man auf zwei Tore ran. Leider schaffte man es aber nicht mehr das Spiel zu drehen. Trotz allem aber war das eine starke Leistung, da mit Matteo und Lenn gleich zwei wichtige Spieler ausgefallen sind.

Am Ende rutschte man auf den vierten Platz, Punktgleich mit der JSG Deizisau/Denkendorf ab. Aber auch dieses Ergebnis ist mehr als eine Überraschung. Im Vorfeld hoffte man paar Punkte in der höchsten Liga zu holen und am Ende konnte man die Saison mit 16:12 Punkte auf einen klasse vierten Platz beenden.

Um diese tolle Saison zu krönen, fuhr man direkt von Denkendorf nach Österreich (Egg) um noch ein schönes Wochenende zu erleben. Unterstützt durch Ralf Schraitmüller, mußten die Trainer erstmal an einer großen Fast Food Kette halt machen. Gestärkt ging es  dann nach Egg. So lange die Jungs die Zimmer bezogen, bereiteten die Trainer den Leberkäs und Kartoffelsalat vor. Wann wirklich die letzten ins Bett gingen wird für immer ein Geheimnis bleiben. Auf jeden Fall bevor es hell wurde standen die ersten schon wieder auf. Nach einem ausgedehnten Weißwurst Frühstück startete man dann noch zum Abschluß in eine  Soccer Halle wo man den Mittag beim Fußball spielen und Kuchen essen auslaufen ließ. Die Heimfahrt verlief darauf sehr ruhig und leise. Auf jeden Fall nicht nur ein gelungenes Wochenende sondern auch eine tolle Saison.

Luis Polz(TW), Lenny Zaiser(4), Candan Schulz(1), Claudius Weckerle(5), Julian Engel(1), Leon Müller, Anton Linke, Laurent Kielkopf(1), Mathis Werner(8),aldi

 

 

Gelesen 100 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Letztes Saisonspiel der mD

Mannschaften

Suchen

Copyright © Rot-Weiss Neckar Handball 2017

Search