Berichte

Freitag, 06 Oktober 2017 08:55

mB1 fährt ersten Saisonsieg ein

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

mB1 - TSV Wolfschlugen 20:18 

Mit dem ersten Saisonsieg gegen unseren Nachbarn aus Wolfschlugen, zeigten sich unsere Jungen in Vergleich zur Auftakt Niederlage am vergangenen Wochenende vor allem in der Abwehr stark verbessert. Da sich Philip und Jannik am Knie verletzten, wird sich noch noch herausstellen, wie teuer dieser Sieg letztendlich wird.

Das Spiel blieb die ganze Zeit über spannend und wurde vor allem von den Abwehrreihen dominiert. Mit einer Manndeckung gegen Wolfschlugens erfolgreichsten Schützen Tobias Haag, nahmen unsere Jungs den Spielfluss aus dem Wolfschlügener Angriffsspiel, einzig mit den Sperren des Kreisspielers hatten sie zu kämpfen. Im eigenen Angriff tat sich RWN jedoch selbst auch schwer. Zu viele Fehlwürfe und Bewegung ohne Ball führten dazu, dass verfrühte Abschlüsse oder Würfe aus schwierigen Positionen genommen werden mussten. So wurden beim Stand von 9:9 die Seiten gewechselt.

Nach der Halbzeit blieb das Bild zunächst unverändert. Bis zum 12:12 konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Erst nachdem sich neben Philip auch Jannik am Knie verletzte, schien ein Ruck durch die Mannschaft zu gehen. In der Abwehr ging man nun aggressiver zu Werke und kommunizierte mehr. Im Angriff wurden die Aktionen geduldiger zu Ende gespielt. So konnten sich unsere Jungs durch Tore von Luca W., Nils und Luca E., der Jannik hervorragendim Rückraum vertrat, vorentscheidend zum 19:16 absetzen. Auch eine doppelte Manndeckung brachte unsere Jungs nicht mehr aus der Fassung und so konnten sie das Spiel schließlich verdientermaßen mit 20:18 für sich entscheiden.

Es spielten: Lars, Niklas; Philip (1), Nils (5), Luca E. (5), Luke, Michel (1), David, Jannik (4), Luca W. (4), Jannis

Gelesen 57 mal Letzte Änderung am Freitag, 06 Oktober 2017 08:57
Mehr in dieser Kategorie: « Knappe Auftaktniederlage

Mannschaften

Suchen

Copyright © Rot-Weiss Neckar Handball 2017

Search