Berichte

Sonntag, 01 Oktober 2017 21:34

mD gelingt der erste Auswärtssieg

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

SG Esslingen - mD1 17:20 (9:9)
Ein ganz starke Leistung zeigten die Jungs im ihren zweiten Auswärtsspiel. Die SG Esslingen wurde mit 20:17 niedergerungen.

Eine richtige Abwehrschlacht boten beide Mannschaften und gaben keinen Zentimeter frei. Die erste Halbzeit verlief auch sehr ausgeglichen. Mal führten die SG mal die Rot-Weissen. Tore waren Mangelware da die Abwehrreihen die Angreifer immer wieder zu Fehlern provozierten. Es gelang selten das sich die Jungs frei spielen konnten. So ging man mit einem 9:9 in die Pause.

Den besseren Start in die zweite Halbzeit hatte dann die Heimmannschaft. Über 12:10 hielten sie den Vorsprung bis 15:13 immer auf zwei Tore. Die Rot-Weissen gaben aber nie auf. Einen kurzen Zwischenspurt und man drehte das Spiel zum 15:17. Jetzt wurde um jeden Ball gekämpft und kam mal was durch war unser TW zur Stelle. Vor allem aber gelang den Jungs ein paar einfache Tore über den Gegenstoß und so sicherte man sich die ersten zwei Punkte Auswärts. Ein wichtiger Sieg für die Jungs da auch noch drei Spieler fehlten um so schöner das andere jetzt in die Bresche sprangen. Am Dienstag den 3.10.17 geht es gegen den momentanen Tabellenführer aus Köngen im Heimspiel um die weiße Weste daheim zu bewahren.

Es spielten: Luis Polz (TW), Lenny Zaiser(7), Candan Schulz(1), Claudius Weckerle (7), Leon Müller, Anton Linke (1), Laurent Kielkopf (1), Jonas Schreitmüller, Mathis Werner (3) aldi

Gelesen 63 mal

Mannschaften

Suchen

Copyright © Rot-Weiss Neckar Handball 2017

Search